Loretta (@swordfish23)

Germany, Dresden

The below is an off-site archive of all tweets posted by @swordfish23 ever

June 2015

Diese Nacht haben vorm Fenster zwei Vögel genauso gesungen wie mein Wecker morgens klingt… Kissen übern Kopf… Müde… i.imgur.com/g2bWp2v.gif

via TweetDeck

Yeah! Dieses Wochenende finden wieder die Urban Syndromes beim @SPIKE_Dresden statt! instagram.com/p/4Zdy50LEqS/

via Tweedle

»Desert Bus«, ein Minispiel, bei dem der Spieler in Echtzeit einen Bus von Tucson nach Las Vegas fährt 😴😅 en.wikipedia.org/wiki/Penn_%26_…

via TweetDeck

20 Uhr Treff. Bin 19:57 da.
„Wollte grad gehen“
„Wollten uns doch erst in 3 Min treffen?“
„Ich wart schon ne halbe Stunde“
„Warum?“
„…“
„…“

via TweetDeck

Sean Yoro malt auf einem Longboard fantastische Bilder an Wände in gefluteten Gebieten hulaaa.com/outside/

via TweetDeck

@antifarben Ja, geschmeckt/gefühlt als wäre ich grad in Regenmatsch gefallen. War schon beeindruckend was man mit Chemie alles machen kann.

via Twitter Web Client in reply to antifarben

Deutsche Behörden können so ekelhaft menschenverachtend sein twitter.com/raulde/status/…

via TweetDeck

ohhellokathrina Kathrin: Gehirn, war ein langer Tag, lass mal schlafen.
Gehirn: Nutella-Toast wär geil. Und Netflix. Und wach sein überhaupt! Dingdingding!

via Twitter for iPhone (retweeted on 11:10 PM, Jun 24th, 2015 via Twitter Web Client)

udostiehl Wenn Funktionsträger zu viele Geschmacksträger trinken, erfinden sie den "Genussträger", vormals Flaschenhalter. pic.twitter.com/WthbkdKK8H

via Twitter for iPhone (retweeted on 10:45 PM, Jun 24th, 2015 via Twitter Web Client)

…und was ich bei Kleinanzeigen schon für schräge, liebe oder bösartige Menschen kennenlernt habe. 😄 Immer wieder eine Freude.

via TweetDeck

Ich geb ja super gern Kleinanzeigen für Kellergerümpel auf. Auch weil ich der Umwelt zuliebe vermeiden möchte, intakte Dinge wegzuwerfen.

via TweetDeck

…„Am Anfang war's nur etwas salzig, dann oberhart eklig“. Erde hat wirklich sandig, nass geschmeckt. Seife schmeckte wie Seife; nicht gut.

via TweetDeck

Haben gerade »Every Flavour Jelly Beans« gegessen, u.a. in den Geschmacksrichtungen Zitrone, Pfeffer, Erde, Bratwurst, Kotze, Seife… 😆

via TweetDeck

…»Schöner feiern ohne Rassismus & Kommerzscheiß!«
Mit der Bunten Republik hat dieses Stadtfest II nix mehr zu tun. 25 Jahre… Ende? Ende!

via TweetDeck

Es gab sie noch, einzelne schöne Stellen auf der BRN… trotzdem ist diese Vorschau auch die passende Nachbetrachtung umsonstladendd.wordpress.com/2015/06/18/25-…

via TweetDeck

📍 Warnemünde
Entspannte Fahrt, schönes Hostel in Rostock, fantastisches Strandwetter, bin Stolz die Strecke geschafft zu haben.

via TweetDeck

„Hansafans Buchholz…sind Ferkel“ – Made My Day 😂 pic.twitter.com/UO3O0xygvi

via TweetDeck

Interessant wie die Leute auf einen lächelnden Radfahrer reagieren. Eine Hälfte ist sehr irritiert, die andere freut sich & winkt.

via TweetDeck

Zwischen Neuruppin und Rostock gibts neben den meisten Landstraßen einen breiten Fahrradweg. Kann sich Sachsen ein Beispiel nehmen.

via TweetDeck

@antifarben Hatte ich mal, die hat dann auch so schön gequakt. 😄 Aber dieses Kompass-Dings kann ich auf Touren wirklich nur empfehlen.

via TweetDeck in reply to antifarben

…die Proteste der Friedensbewegung und ihr Sieg (»9. Juli 2009, Die Heide ist frei«) sind in allen umliegenden Dörfern sichbar.

via TweetDeck

Bin heut durch das Sperrgebiet »Bombodrom« geradelt. Abseits des offiziellen Wegs liegt noch immer millionenfach Altmunition…

via TweetDeck

📍 Krakow am See
Sehr schöne Landschaften, längste Etappe (ca. 120km), zufällig auf Radlerpension gestoßen. pic.twitter.com/k6gc4deKRM

via TweetDeck

*Ring* Hatte gestern die alte Klingel gegen eine mit integriertem Kompass getauscht. Der hilft mir erheblich bei der Orientierung.

via TweetDeck

…besser als diese leidigen Monumente für gefallene Soldaten, die Kriegsleid einseitig und Krieg teils zur Heldenzeit stilisieren.

via TweetDeck

In der Gegend gibt es viele Mahnmale für Frieden & Verantwortung. pic.twitter.com/eNQjeJym4e

via TweetDeck

📍 Neuruppin
Flinke & schöne Fahrt, fantastisches Wetter, am Bollwerk den tollen Seeblick genossen, heut Übernachtung bei Freunden.

via TweetDeck

Es ist bedrückend, dass in Brandenburg wirklich an jeder Allee mindestens ein Kreuz steht.

via TweetDeck

Frühstück mit Blick auf die Weinbergterrassen vorm Schloss Sanssouci ❤️ pic.twitter.com/kTxe4pbwhC

via TweetDeck

Übernachte auf nem zum Hostel umgebauten Schiffskahn auf der Havel. Sehr entspannte Besitzer: Frühstück wäre ab 10 Uhr möglich. 😴😄

via TweetDeck

📍 Potsdam
Zähe Fahrt am Vormittag (noch sooo weit), dann Sonnenschein, Motivationshoch & Freunde besucht. pic.twitter.com/vY6B5qIFaM

via TweetDeck

Erste Panne. Musste die Vorderbremsen tauschen, hab zum Glück Ersatz mit.

via TweetDeck

Ich hab nur ne Deutschlandkarte zur groben Orientierung. Bekomme aber immer gute Wegbeschreibungen von freundlichen Menschen.

via TweetDeck

📍 Spreewald
Später Start in Dresden, um Ortrand voll verfranzt, ab 14:00 Dauerregen, vorm Ziel verfahren. Kann nur besser werden.

via TweetDeck

„Ein Stück Glück 🍀“ 💜 instagram.com/p/3l0cE7rEsE/

via TweetDeck

Das »sankt pieschen« ist ein fetziges Stadtteilfest. <3

via TweetDeck

…mit Abstand beste Show beim Sputnik: Deichkind youtu.be/InS2YRZ5r_g

via TweetDeck

Ach, übrigens: Auch dieses Jahr war das Set von DJ Tereza beim Sputnik der Hammer! 🔊 youtu.be/NLCP62radAI

via TweetDeck

netzpolitik Die Vorratsdatenspeicherung: Der Rechtsstaat kapituliert. freitag.de/autoren/der-fr…

via TweetDeck (retweeted on 10:43 AM, Jun 5th, 2015 via TweetDeck)

„I wanna run away, Anywhere out this place“ soundcloud.com/wearegalantis/…
Starttitel in meiner Playlist für den heutigen Lauf 🏃💨 <3

via TweetDeck

DarkKinetik13 Mal ist man Pinky und mal Brain.

via Twitter Web Client (retweeted on 12:59 PM, Jun 3rd, 2015 via Twitter Web Client)